Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2012/13

Veranstaltungsnr.: 40625 (Grundseminar)

Skulpturale Portalprogramme des Mittelalters

Zeit:
Do. 12-14h
Raum/Ort:
GA 6/62 Sammlungsraum
Beginn:
18.10.2012
Workload:
60h oder 180h
Kreditpunkte:
2 oder 6 CP

Inhalte:
Ausgehend von einer Auswahl skulptural gestalteter Portale des Mittelalters führt das Seminar in grundlegende Fragestellungen des Fachs ein: Welche bildliche Programmatik lässt sich aus dem Dargestellten und seiner Einbindung in den architektonischen Kontext bestimmen? Welche Rolle spielt dabei die konkrete räumliche Schwellensituation und welche wirkungsästhetischen Dimensionen lassen sich insgesamt benennen? Lassen sich Bezüge zu historischen Funktionen des jeweiligen Portals herstellen? Auf welche weiterreichenden historischen Zusammenhänge verweist das Bildprogramm? Etc.

Zur Vorbereitung:
Willibald Sauerländer, Romanische Monumentalskulptur in Frankreich und Spanien – Teil 1: Frankreich, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter 10/2007.
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Die An- und Abmeldung zu der Veranstaltung erfolgt vom 1. August (ab 12 Uhr) bis zum 31. Oktober (bis 18 Uhr) über VSPL. Danach sind Anmeldungen nicht mehr möglich. Teilnehmer, die häufiger als zweimal unentschuldigt fehlen, werden am Ende des Semesters automatisch gelöscht. Die Übernahme seminarischer Beiträge wie Referate oder mündl. Prüfungen sind als Studienleistung verbindlich. Sollten Sie einen Termin ohne triftigen Grund versäumen oder kurzfristig absagen, wird die Leistung mit „nicht ausreichend“ bewertet. In VSPL erfolgt der Eintrag „nicht bestanden“. Dies gilt auch für geleistete Beiträge, die nicht den Ansprüchen eines kleinen Leistungsnachweises genügen.