Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2011/12

Veranstaltungsnr.: 40659 (Hauptseminar M.A.)

Ästhetische Erfahrung und wissenschaftlicher Diskurs

Zeit:
Fr. 10-12h
Raum/Ort:
GABF 04/149
Beginn:
13.10.2011

Inhalte:
Das Seminar fragt nicht so sehr danach, welche Methode/n die Kunstgeschichte braucht, sondern danach, warum sie überhaupt Methoden braucht. Mit anderen Worten: das Seminar fragt nach der „Wissenschaftlichkeit“ der Kunstgeschichte bzw. nach der Kunstgeschichte als einer Wissenschaft. Was heisst „Wissenschaftlichkeit“ für die Kunstgeschichte? Welche Anforderungen verbinden sich damit? Was sind die Leitbilder/Leitinstanzen, an denen sich Wissenschaftlichkeit „misst“ bzw. orientiert? Wie ist das Verhältnis zwischen dem Gegenstand des Faches (Kunst, Bilder, visuelle Kultur), den Personen, die es machen, und den Anforderungen der/an Wissenschaft?

Das Seminar versucht Antworten auf diese Fragen in einem Blick auf zentrale historische wie gegenwärtige Diskussionen. Dieses wären im historischen Spektrum z.B. die Diskussionen um die Kunstgeschichte als Kunstwissenschaft, Panofkys Verwerfung des Rieglschen Kunstwollens oder die Auseinandersetzungen zwischen Konzepten von ästhetischer Erfahrung und den Optionen für eine politische Ikonographie. Gegenwärtig sind dieses die Diskussionen um die Kunstgeschichte als Bildwissenschaft, ihrer Verortung gegenüber den visual culture studies oder die interkulturelle Herausforderung der Kunstgeschichte durch die postkoloniale Kritik.

Literaturhinweise:
- Badt, K.: Eine Wissenschaftslehre der Kunstgeschichte. Köln 1971.
- neue hefte für philosophie 18/19, 1980: Anschauung als ästhetische Kategorie.
- Lorenz Dittmann (Hrsg.): Kategorien und Methoden der deutschen Kunstgeschichte 1900-1930. Stuttgart / Wiesbaden 1985.
- Marlite Halbertsma / Kitty Zijlmans (Hrsg.) Gesichtspunkte. Kunstgeschichte heute. Berlin 1995.
- Okuwi Enwezor: Die Black Box, in: Kat. Ausst. „Documenta 11 - Plattform 5: Ausstellung“. Documenta-Ausstellung, Kassel, 2002. Ostfildern-Ruit 2002, 42-55.
- Claus Volkenandt: Art. Hermeneutik, in: Metzler Lexikon Kunstwissenschaft. Ideen, Methoden, Begriffe. Hrsg. von Ulrich Pfisterer, Stuttgart / Weimar 2003, 136-139.
- Tom Holert: Kulturwissenschaft/Visual Culture, in: Klaus Sachs-Hombach (Hrsg.), Bildwissenschaft. Disziplinen, Themen, Methoden. Frankfurt/Main 2005, 226-235.
- Hans Belting (Hrsg.): Bilderfragen. Die Bildwissenschaften im Aufbruch. München 2007.
- Jutta Held / Norbert Schneider: Grundzüge der Kunstwissenschaft. Gegenstandsbereiche, Institutionen, Problemfelder. Köln 2007.
- Hans Belting u.a. (Hrsg.): Kunstgeschichte. Eine Einführung. Berlin 72008.
- Kitty Zijlmans / Wilfried van Damme (Hrsg.): World art studies: exploring concepts and approaches. Amsterdam 2008.
- Hubert Locher: Kunstgeschichte als historische Theorie der Kunst, 1750-1950. München 22010.