Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2011/12

Veranstaltungsnr.: 40656 (Hauptseminar M.A.)

Doing Gender - Doing Art

Zeit:
Do. 12-14h
Raum/Ort:
GABF 04/516
Beginn:
20.10.2011

Inhalte:
Das Seminar versucht einen Brückenschlag zwischen zwei aktuellen Diskussionen: den Diskussionen um Doing gender und der gegenwärtigen Bilddebatte. Ein möglicher Ansatzpunkt ist, nach der Rolle von Bildern (in einem weiten Sinn) in der Einübung geschlechtsspezifischen Verhaltens zu fragen, da die bisherige Doing gender-Debatte im Begriff des Diskurses vor allem an der Sprache orientiert ist. Ein weiterer möglicher Ansatzpunkt läge darin zu diskutieren, inwieweit Kunstwerken in Bezug auf Gender-Fragen ein spezifisches Reflexionspotential zukommt. Das Seminar will zunächst die zentralen Grundbegriffe klären, um von ihnen aus mögliche Brückenschläge zu thematisieren.

Literaturhinweise:

- Hannelore Bublitz, Judith Butler – zur Einführung. Hamburg 2005
- Regina Becker-Schmidt / Gudrun-Axeli Knapp, Feministische Theorien – zur Einführung. Hamburg 2007
- Ruth Becker / Beate Kortendiek (Hrsg.), Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung. Theorie, Methoden, Empirie. Wiesbaden 2010
- kritische berichte 29, 2001, Heft 4: The Anthropological Turn – Gender Studies als Kunstgeschichte
- Anja Zimmermann (Hrsg.), Kunstgeschichte und Gender. Eine Einführung. Berlin 2006
- Barbara Paul, Kunstgeschichte, Feminismus und Gender Studies, in: Kunstgeschichte. Eine Einführung. Hrsg. von Hans Belting u.a. Berlin 2008