Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2011/12

Veranstaltungsnr.: 40616 (Übung (Lektürekurs))

Rembrandts ''Nachtwache'' im kunsthistorischen Diskurs (Lektürekurs)

Zeit:
Do. 14-16h (max. 25 Teilnehmer)
Raum/Ort:
GABF 04/514
Beginn:
13.10.2011

Inhalte:
Die sogenannte ‚Nachtwache‘ gilt als Hauptwerk im Oeuvre Rembrandts und darüber hinaus als eines der Schlüsselwerke der niederländischen Malerei des Goldenen Zeitalters.
Anhand der Forschungsliteratur zur ‚Nachtwache‘ soll in die Vielfalt möglicher methodischer Zugriffe auf ein Kunstwerk eingeführt werden. Alle Beiträge sollen in zweifacher Hinsicht gelesen werden: einmal als Beispiel einer am konkreten Fall angewandten kunsthistorischen Methode und einmal als Dokument der Geschichte der Kunstgeschichte.
Zusätzlich sollen an ausgewählten Werken der Niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts das Verständnis für einzelne methodische Positionen vertieft sowie die kritische Beurteilung ihrer Prämissen und analytischen Reichweite eingeübt werden.

Literatur:

Der Reader wird in der 1. Sitzung bereitgestellt.

Leistungsanforderungen:

Regelmäßige Lektüre und schriftliche Kurzanalysen der Texte sowie aktive Beteiligung an den Diskussionen.
Großer Leistungsschein: Hausarbeit, 10-12 Seiten (die Hausarbeit kann durch ein Referat vorbereitet werden)