Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2011/12

Veranstaltungsnr.: 40602 (Vorlesung)

Rom von der Spätantike bis zur Karolingerzeit

Zeit:
Mo. 10-12h
Raum/Ort:
GA 03/142
Beginn:
10.10.2011

Inhalte:
In der Vorlesung wird die Entwicklung der Stadt Rom im angegebenen Zeitraum anausgesuchten Denkmälern dargestellt, beginnend mit der tetrarchischen und konstantinischen Zeit (Fünf-Säulen-Denkmal; Vergesellschaftung von Palast, Tempel, Zirkus und Mausoleum; Konstantinsbogen; Entwicklung der frühchristlichen Baslika; Petrusmemorie; Katakomben; Umgangsbasiliken; Mausoleum der Constantina). Im weiteren Verlauf sollen die Denkmäler zur theodosianischen Zeit(Theodosiusobelisk/Konstantinopel; Paulusbasilika) sowie zur Epoche vom beginnenden 5. Jahrhundert - Mitte 8. Jahrhundert (S. Maria Maggiore; S. Pudenziana; Ss. Cosma e Damiano) vorgestellt werden, um mit der Zeitspanne 8./9. Jahrhundert, in die die karolingische Renovatio fällt (Ss. Nereo ed Achilleo; S. Prassede; Zenokapelle), zu schließen. Das Ende der Vorlesung gilt der Wiederholung des vorgetragenen Stoffes in Form eines Prüfungsgesprächs (Leistungsnachweis). Die Literatur wird bei jeder einzelnen Veranstaltung angegeben.