Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2010/11

Veranstaltungsnr.: 40648 (Hauptseminar B.A.)

Joseph Beuys

Dozent/in:

Raum/Ort:
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20 Grabbeplatz
Beginn:
10.12.2010

Inhalte:
Die Ausstellung Joseph Beuys. Parallelprozesse, die vom 10.09.2010 bis zum 16.01.2011 in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20 Grabbeplatz, zu sehen ist, bietet mit einer Vielzahl hochkarätiger Leihgaben aus aller Welt einen Überblick über das Gesamtwerk des Künstlers. Die ganze Vielfalt der Medien, die Beuys mit seiner Vorstellung vom "`erweiterten Kunstbegriff"'' verband und einsetzte, wird in der Ausstellung zu erleben sein. Dabei wird der Künstler der materialen Werke ebenso zu entdecken sein wie der Aktionskünstler und der Künstler der "`sozialen Plastik"''.

Das Seminar lädt ein zu Werkanalysen und Gesprächen vor den Exponaten in der Ausstellung und vor Projektionen im Seminarraum. Von der Einzelwerkanalyse mit ihren Fragen nach materialer Beschaffenheit, Referenzverhältnissen und kategorialer Einordnung wird das Gespräch stets zur Frage nach der Vernetzung innerhalb des Gesamtwerkes und zur Diskussion der kuratorischen Möglichkeiten und Entscheidungen in der Ausstellungsgenese führen. Besondere Aufmerksamkeit soll die Frage nach den künstlerischen Installationen im Kontext der Ausstellungsinstallation erhalten.
Einführende Literatur:
Ausstellungskatalog: Joseph Beuys - Transit, Krefeld 1991 (3 Bände; Hg.: Stadt Krefeld; Kuratoren: Gerhard Storck, Sabine Röder)
Ausstellungskatalog: Beuys. Die Revolution sind wir, Berlin 2008 (Hg.: Eugen Blume, Catherine Nichols)
Ausstellungskatalog: Joseph Beuys. Parallelprozesse, Düsseldorf 2010 (Hg.: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen; Kuratoren: Marion Ackermann, Isabelle Malz)
Szeemann, Harald (Hg.): Beuysnobiscum: eine kleine Enzyklopädie, Amsterdam, Dresden 1997 (1993)
Götz Adriani, Winfried Konnertz, Karin Thomas (Hg.): Joseph Beuys - Leben und Werk, Köln 1981 (1973)
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Blockseminar:
Freitag, 10.12.10, 14.30 - 17.30 Uhr
Samstag, 11.12.10, 11.00 - 14.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 17.12.10, 14.30 - 17.30 Uhr
Samstag, 18.12.10, 11.00 - 14.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Ort:
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20 Grabbeplatz