Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2010/11

Veranstaltungsnr.: 40638 (Grundseminar)

Zeichnung der Moderne

Zeit:
2st., Blockveranstaltung
Beginn:
Vorbesprechung, Donnerstag 4. 11. 2010, 13-15 Uhr

Inhalte:
Die Zeichnung als eine der Gattungen der bildenden Künste etabliert sich in der Moderne als eigenständiges Medium mit autonomem Werkcharakter. Die Einfachheit der Mittel – Papier, Stift und Hand – steht komplexen Zeichnungsakten nur scheinbar entgegen. Denn vor allem auf dem Papier wurden seit 1800 neue Kunstkonzepte erprobt und formuliert. Das graphische Erscheinungsbild kann dabei von rasch notierten Strichen als Ergebnis einer Naturbeobachtung bis zu präzise gezogenen Linienarrangements konzeptueller Überlegungen reichen. Beginnend mit der Romantik und der Düsseldorfer Malerschule ist es das Ziel, anhand ausgewählter Originale, die Genese der modernen Zeichnung bis in die Gegenwart zu verfolgen.


Termine:

Museum Kunstpalast, Düsseldorf, Freitag 26.11., Samstag 27. 11. 2010
Campussammlung RUB. Sammlung Moderne, Bochum, Freitag, 03.12.
K20/21, Düsseldorf, Samstag 04.12.2010

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Die Übernahme eines Referates (ca. 20 Min.) ist für die Teilnahme obligatorisch. Die Verteilung der Themen erfolgt in der Vorbesprechung.

Maximal 20 Teilnehmer.