Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2018

Veranstaltungsnr.: 040617 (Übung (Lektürekurs/Werkanalyse))

Theorien zur Modernen Architektur

Dozent/in:
Kolja Missal M.A.

Zeit:
Vorbesprechung Fr. 27.04.2018, 16-18 Uhr; Blöcke Fr./Sa. 25./26.05. und 08./09.06.; freitags jeweils 14-18 Uhr, samstags jeweils 10-16 Uhr
Raum/Ort:
GA 6/62
Beginn:
27.04.2018
Workload:
210 h
Kreditpunkte:
7 CP

Inhalte:
Das einführende Seminar eröffnet kritische Zugänge zur Begriffsbildung, Theorie und den wichtigsten Strömungen der Architektur des ausgehenden 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Dazu werden sowohl Grundlagentexte als auch Sekundarliteratur studiert und an konkreten Entwürfen und Bauten nachvollzogen. In der begleitenden Übung vor Originalen liegt der Schwerpunkt auf der Beschreibung, Analyse und kritischen Reflexion dieser Strömungen an exemplarischen Architekturen in Essen, Gelsenkirchen, Marl und Oberhausen.

Die Übung vor Originalen findet am 16. und 17. Juni ganztägig statt.

Von den Studenten wird eine aktive Teilnahme am Seminar erwartet. Dazu gehört die Vorbereitung auf die jeweilige Sitzung, die aktive Teilnahme an dieser sowie die Übernahme von Referaten mit dazugehörigem Handout.
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Max. 25 Teilnehmer*innen

Die An- und Abmeldung zu der Veranstaltung erfolgt vom 12. Februar (ab 12 Uhr) bis zum 30. April (bis 18 Uhr) über CAMPUS. Danach sind Anmeldungen nicht mehr möglich.

Die versierte, eigenständige Nutzung wissenschaftlicher Diskursformen in Wort und Schrift (Produktion und Rezeption) wird stets optimiert und in der Gruppe reflektiert. Die kommunikativen Fähigkeiten werden zudem durch eine vor Originalen geschulte Wahrnehmung auf fortgeschrittenem Niveau ausgebaut. Wissens- und Kompetenzerwerb und die damit einhergehende Kreditierung setzt daher die kontinuierliche aktive Teilnahme am dialogischen Austausch im Plenum voraus.

Die Übernahme seminarischer Beiträge wie Referate oder mündl. Prüfungen sind als Studienleistung verbindlich. Sollten Sie einen Termin ohne triftigen Grund versäumen oder kurzfristig absagen, wird die Leistung mit "nicht ausreichend" bewertet. In CAMPUS erfolgt der Eintrag "nicht bestanden". Dies gilt auch für geleistete Beiträge, die nicht den Ansprüchen eines kleinen Leistungsnachweises genügen.