Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2017

Veranstaltungsnr.: 040643 (Hauptseminar B.A. / M.A.)

Marco Boschinis Carta del navegar und die venezianische Malerei des 17. Jahrhunderts

Dozent/in:
Prof. Dr. phil. Valeska von Rosen

Zeit:
Do, 10:00 - 12:00
Raum/Ort:
GA 6/62 Sammlungsraum
Beginn:
20.04.2017

Inhalte:
Marco Boschinis monumentales Lehrgedicht kann als venezianischer Gegenentwurf zu Giorgios Vasaris stark auf Florenz zentriertem Vitenwerk gelten, in dem der Autor versucht, spezifische Venezianismen wie die Sichtbarkeit der malerischen Faktur im Gemälde sprachlich und theoretisch adäquat zu erfassen. Im Seminar soll in der Analyse von Bildern und Texten des 16. und 17. Jahrhunderts insbesondere eben diese Diskursivierung der spezifischen venezianischen Malweise mit sichtbaren Pinselstrichen interessieren.

(Da Boschinis Text in schwer verständlichem Dialekt und in Reimform verfasst ist, wird mit einer Übersetzung gearbeitet; Venezianisch-Kenntnisse sind also nicht Voraussetzung).

Die Referatthemen werden Ende März an meinem Schwarzen Brett (gegenüber GA 2/158) ausgehängt. Die Themen der ersten drei Sitzungen können dann vorab belegt werden, die übrigen werden in der ersten Sitzung verteilt.
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
SCHEINERWERB:

Großer Leistungsschein: Regelmäßige mündliche Mitarbeit, Referat und Hausarbeit (15-20 Seiten).

Kleiner Leistungsschein: Regelmäßige mündliche Mitarbeit, Referat mit ca. dreiseitiger schriftlicher Ausarbeitung.