Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2017

Veranstaltungsnr.: 040603 (Vorlesung)

Skulptur des 20. Jahrhunderts

Dozent/in:
Prof. Dr. Richard Hoppe-Sailer

Zeit:
Di, 10:00 - 12:00
Raum/Ort:
HGA 20
Beginn:
18.04.2017

Inhalte:
In Fortsetzung der Vorlesung des Wintersemesters zur Skulptur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts soll nun der Schwerpunkt auf einem Überblick über die unterschiedlichen Tendenzen innerhalb der Skulptur zu Beginn der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts liegen. Die Gattung entwickelt in der Moderne gerade in dieser Zeitspanne äußerst vielfältige Sonderformen, die von den surrealen Figurationen Picassos und Giacomettis sowie den konstruktivistischen Arbeiten Tatlins oder Moholy-Nagys zu konzentrierten Strukturanalysen der Minimal Art, den Materialuntersuchungen der Arte Povera bis hin zu Environment, Land Art und Kunst im öffentlichen Raum reichen. Immer wieder werden die Grenzen zu den benachbarten Gattungen, zur Malerei, zur Architektur sowie zur Gestaltung landschaftlicher und urbaner Räume befragt und durchbrochen. Im Laufe der Vorlesungen sollen diese Formen vorgestellt und analysiert werden. Ein zentrales Augenmerk liegt dabei auf der Frage nach den historischen Quellen dieser Entwicklung, nach den Kontinuitäten und Brüchen im Blick auf die Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Damit eng verknüpft ist das Problem der Epochendefinition und der methodischen Annäherung an eine Kunst, der der traditionelle Werkbegriff höchst problematisch geworden ist.