Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2015

Veranstaltungsnr.: 40636 (Grundseminar)

Appropriation Art. Wenn Kunst ihre Kategorien befragt

Zeit:
Mi. 18-20
Raum/Ort:
GA 6/62
Beginn:
15.04.2015
Workload:
60h oder 180h
Kreditpunkte:
2 oder 6 CP

Inhalte:
Appropriation Art meint eine künstlerische Ausdrucksform, bei der Kunst sich selbst, die ihr zugeschriebenen Kategorien und den Kunstbetrieb befragt. Aus welchen Gründen und auf welche Weise grundlegende Paradigmen und Begriffe der Moderne – wie etwa Autorschaft, Kreativität, Originalität, Signatur, museale Bedingungen – von Künstlern selbst problematisiert und auf ihre Tragfähigkeit hin befragt werden, soll am Beispiel unterschiedlicher künstlerischer Positionen und Strategien seit den 1970er Jahren (Louise Lawler, Sherrie Levine, Cindy Sherman u.a.) untersucht werden. Ziel des Seminars ist es, begriffliche Kategorisierungen des eigenen Faches zu reflektieren.
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Die An- und Abmeldung zu der Veranstaltung erfolgt vom 2. März (ab 12 Uhr) bis zum 30. April (bis 18 Uhr) über CAMPUS.
Die Übernahme seminarischer Beiträge wie Referate oder mündl. Prüfungen sind als Studienleistung verbindlich. Sollten Sie einen Termin ohne triftigen Grund versäumen oder kurzfristig absagen, wird die Leistung mit „nicht ausreichend“ bewertet. In CAMPUS erfolgt der Eintrag „nicht bestanden“. Dies gilt auch für geleistete Beiträge, die nicht den Ansprüchen eines kleinen Leistungsnachweises genügen.