Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2015

Veranstaltungsnr.: 40602 (Vorlesung)

Gemalte Landschaft und nationale Identität in Europa 1450-1900

Zeit:
Mi. 12-14
Raum/Ort:
HGA 20
Beginn:
15.04.2015
Workload:
60h
Kreditpunkte:
2 CP

Inhalte:
Landschaftsmalerei wurde lange als minderwertige, der Historienmalerei nachgeordnete Gattung angesehen. Dabei spielt die Darstellung von Landschaft seit dem 15. Jahrhundert eine immer wichtiger werdende Rolle in der Frage nationaler und territorialer Identitäten, wo gerade wegen ihres nachgeordneten Rangs programmatische Freiheiten möglich waren, die in den stark reglementierten Nachbargattungen undenkbar gewesen wären. Die hier behandelten Beispiele reichen vom 15. Jahrhundert bis zur letzten Phase der großen europäischen Nationalstaatsgründungen im späten 19. Jahrhundert.
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Die An- und Abmeldung zu der Veranstaltung erfolgt vom 2. März (ab 12 Uhr) bis zum 30. April (bis 18 Uhr) über CAMPUS.