Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2013

Veranstaltungsnr.: 40642 (Hauptseminar M.A.)

Text im Bild – Text als Bild. Intermediale Aspekte mittelalterlicher Kunst

Zeit:
Do. 16-18
Raum/Ort:
GA 6/62
Beginn:
11.04.2013
Workload:
60h oder 270h
Kreditpunkte:
2 oder 9 CP

Inhalte:
Schrift in Bildern ist – wenn überhaupt – selten bloßer Repräsentant eines Textes. Ihr Auftreten im Bild erhebt von vornherein die Frage: Wie verhält sich die Schrift zu den übrigen Bildelementen? Wie strukturiert sie die bildliche Komposition? Schließt sie – gewissermaßen – das Bild zu dessen Oberfläche hin ab, oder ist sie innerhalb des imaginären Bildraums zu verorten? Welche Rolle spielt jenseits des textlichen Inhalts die bildhafte Präsenz von Text im Bild? Diese Fragen sollen im Seminar anhand signifikanter Beispiele über die Breite des Mittelalters hinweg diskutiert werden. Da der Einsatz von Schrift im Bild nicht selten unter dem Aspekt des Epochenwechsels zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit erörtert wird, soll hier ein besonderer Akzent gesetzt werden.
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Die An- und Abmeldung zu der Veranstaltung erfolgt vom 1. März (ab 12 Uhr) bis zum 30. April (bis 18 Uhr) über VSPL. Danach sind Anmeldungen nicht mehr möglich. TeilnehmerInnen, die häufiger als zweimal unentschuldigt fehlen, werden am Ende des Semesters automatisch gelöscht. Die Übernahme seminarischer Beiträge wie Referate oder mündl. Prüfungen sind als Studienleistung verbindlich. Sollten Sie einen Termin ohne triftigen Grund versäumen oder kurzfristig absagen, wird die Leistung mit „nicht ausreichend“ bewertet. In VSPL erfolgt der Eintrag „nicht bestanden“. Dies gilt auch für geleistete Beiträge, die nicht den Ansprüchen eines kleinen Leistungsnachweises genügen.