Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2012

Veranstaltungsnr.: 40625 (Grundseminar)

Heiligenlegenden in mittelalterlichen Bilderzyklen

Zeit:
Do. 10-12h
Raum/Ort:
GABF 04/711
Beginn:
12.04.2012
Workload:
60h oder 180h
Kreditpunkte:
2 oder 6 CP

Inhalte:
Anhand einer repräsentativen Auswahl zyklischer Darstellungen von Heiligenviten soll danach gefragt werden, wo, wie und mit welcher Absicht Folgen szenischer Darstellungen aus dem Leben einzelner Heiliger im Mittelalter zustande kamen und in welchem Verhältnis diese visuellen Vergegenwärtigungen zur literarischen Tradition stehen. Dabei sollen grundlegende Kenntnisse im Bereich der Ikonographie, des Bild-Text-Verhältnisses, der Funktion und Wirkungsabsicht künstlerischer Arbeiten des Mittelalters vermittelt werden.

Leistungsnachweise:
Großer Schein: Referat und schriftliche Hausarbeit
Kleiner Schein: Referat und Thesenblatt
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten:
Die An- und Abmeldung zu der Veranstaltung erfolgt vom 1. März (ab 12 Uhr) bis zum 30. April (bis 18 Uhr) über VSPL. Danach sind Anmeldungen nicht mehr möglich. Teilnehmer, die häufiger als zweimal unentschuldigt fehlen, werden am Ende des Semesters automatisch gelöscht. Die Übernahme seminarischer Beiträge wie Referate oder mündl. Prüfungen sind als Studienleistung verbindlich. Sollten Sie einen Termin ohne triftigen Grund versäumen oder kurzfristig absagen, wird die Leistung mit „nicht ausreichend“ bewertet. In VSPL erfolgt der Eintrag „nicht bestanden“. Dies gilt auch für geleistete Beiträge, die nicht den Ansprüchen eines kleinen Leistungsnachweises genügen.