PD Dr. Gerrit Walczak

Vertretung der Professur für Neue und Neuere Kunstgeschichte im SoSe 2012

Raum:
GA 2/155
Telefon:
0234-32 22647
eMail:
gerrit.walczak@hamburg.de
Sprechstunde:
Anfrage per e-Mail

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Migration und Emigration von Künstlern im 17. bis zum 19. Jahrhundert
  • Akademien und Ausstellungswesen
  • Kunst und Politik im Frankreich des 18./19. Jahrhunderts
  • Künstlersozialgeschichte
  • Bildmedien und Krieg im 20./21. Jahrhundert

CURRICULUM VITAE

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin (Eigene Stelle, DFG-Projekt "Artistische Wanderer") ab 2012
  • Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln 2011/12
  • Habilitation an der Universität Hamburg 2009
  • Lecturer an der Universität zu Köln 2008-2011
  • Stipendiat der DFG 2006-2008
  • Lehraufträge an der Freien Universität Berlin 2006-2008
  • Stipendiat am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München 2003-2006
  • Lehraufträge an der Universität Hamburg 2002-2006
  • Stipendiat des DAAD am Warburg Institute in London 2001
  • Freier Mitarbeiter der Hamburger Kunsthalle 2000-2007
  • Promotion bei Martin Warnke in Hamburg 2000
  • Studium an der Universität Hamburg 1995-2000
  • Ausbildung als Buch- und Graphikantiquar in Kiel 1993-1995
  • Geboren 1970 in Kiel

PUBLIKATIONEN

    Selbständige Veröffentlichungen
  • Bürgerkünstler: Die Pariser Künstlerschaft der Aufklärung und Revolution [Buchfassung in Vorbereitung, Habilitationsschrift Hamburg 2009]
  • Elisabeth Vigée-Lebrun: Eine Künstlerin in der Emigration, 1789-1802, München/Berlin 2004 (Passerelles, 5)
Herausgeberschaften
  • Alexander Macco, Briefe eines Wanderkünstlers, hrsg. zusammen mit Claudia Sedlarz [in Vorbereitung]
  • Augenblicke und Fiktionen: Anton de Peters im Paris der Aufklärung, hrsg. zusammen mit Thomas Ketelsen, Ausst.-Kat., Wallraf-Richartz-Museum, Köln 2012 (Der un/gewisse Blick, 7)
Aufsätze
  • Zwischen Kunstmarkt, Hof und Öffentlichkeit: Die Pariser Miniaturisten am Ende des Ancien Régime, in: Bernd Pappe, Juliane Schmieglitz-Otten (Hrsg.), Miniaturen der Zeit Marie-Antoinettes, Ausst.-Kat., Celle, Stiftung Miniaturensammlung Tansey im Bomann-Museum, München 2013 [in Vorbereitung]
  • Jean-Antoine Gros: Napoleon auf dem Schlachtfeld von Eylau, in: Uwe Fleckner (Hrsg.), Bilder machen Geschichte: Historische Ereignisse im Gedächtnis der Kunst, München 2013 [im Druck]
  • Zurschaustellung und Intimität: Zur Handhabung von Bildnisminiaturen 1740-1840, in: Eva Krems, Sigrid Ruby (Hrsg.), Das Porträt: Mobilität und Verdichtung, Marburg 2013 [im Druck]
  • David, der General, Carteaux und sein König: Zum Reiterbildnis Bonapartes am Großen St. Bernhard, in: Jahrbuch des Wallraf-Richartz-Museums 73, 2012 [im Druck]
  • WikiLeaks und Videokrieg: Warum wir noch immer nicht wissen, was wir im Collateral Murder-Video sahen, in: Mittelweg 36, 2012, H. 4 [im Druck]
  • "Alle die portefeuillien": Johann Anton de Peters und seine Pariser Zeichnungen, in: Augenblicke und Fiktionen: Anton de Peters im Paris der Aufklärung, hrsg. zusammen mit Thomas Ketelsen, Ausst.-Kat., Wallraf-Richartz-Museum, Köln 2012 (Der un/gewisse Blick, 7), S. 2-8
  • Exulanten, Wandergesellen und Bönhasen: Zur Migration von Künstlern zwischen Hamburg und den Niederlanden, in: Nils Büttner, Esther Meier (Hrsg.), Grenzüberschreitung: Deutsch-Niederländischer Kunst- und Künstleraustausch im 17. Jahrhundert, Marburg 2011, S. 71-90
  • Unter freiem Himmel: Die Pariser Kunstausstellungen auf der Place Dauphine, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte 74, 2011, H. 1, S. 77-98
  • Altar gegen Altar: Aufstieg und Ende der Pariser Académie de Saint-Luc, in: Marburger Jahrbuch 37, 2010, S. 219-264
  • Low Art, Popular Imagery, and Civic Commitment in the French Revolution, in: Art History 30, 2007, H. 2, S. 247-277
  • Die Französische Revolution und der Kunstmarkt Englands: Jean-Laurent Mosnier in der Londoner Emigration, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte 69, 2006, H. 1, S. 37-66
  • Luise von Preußen und ihre Portraitisten: Kunstmarkt, Hof und Publikum in Berlin um 1800, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch 65, 2004, S. 207-249
  • "O des schönen Weibes, der Königin": Zum Frauenbild in den Portraits der Königin Luise von Preußen, in: Simone Roggendorf, Sigrid Ruby (Hrsg.), (En)gendered: Frühneuzeitlicher Kunstdiskurs und weibliche Portraitkultur nördlich der Alpen, Marburg 2004, S. 191-206
  • Jean-Laurent Mosnier in Hamburg, in: Volker Plagemann (Hrsg.), Die Kunst in Hamburg von der Aufklärung in die Moderne, Hamburg 2002 (Vorträge der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, 3), S. 185-199
  • "The man who workt for Sr. James Thornhill": Dietrich Ernst Andreae (c. 1695-1734) in England, in: The British Art Journal 3, 2002, H. 2, S. 8-19
  • Jean-Laurent Mosnier. Fame, Revolution, and Early Exile, in: Apollo 156, 2002, H. 487, S. 3-11
  • Dietrich Ernst Andreae (um 1695-1734), Tl. 2, in: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte 40, 2001, S. 99-124 [zugl. phil. Diss. Hamburg 2000]
  • Dietrich Ernst Andreae (um 1695-1734), Tl. 1, in: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte 39, 2000, S. 135-160 [zugl. phil. Diss. Hamburg 2000]
  • Die "Viri Illustres" des Akademischen Gymnasiums, in: "Viri Illustres". Geschichte und Restaurierung der barocken Portraitgalerie in der Gelehrtenschule des Johanneums zu Hamburg, Hamburg 2000 (Sonderheft des Hamburger Amtes für Denkmalschutz), S. 4-19
Mitarbeit
  • Martina Sitt, Die Gemälde der Alten Meister. Die deutschen, englischen, französischen und spanischen Gemälde 1350-1800, Köln 2008 (Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle, 1)
  • Thomas Ketelsen, Die niederländischen Gemälde 1500-1800, zusammen mit Claudia Brink, Hamburg 2001 (Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle, 2)
Lexikonartikel
  • Matthäus Halm, Charles Hénard, Karl Anton Hickel, in: Günter Meißner u. a. (Hrsg.), Allgemeines Künstlerlexikon, Bd. 68, München 2010, S. 329f., Bd. 71, München 2011, S. 438-440, Bd. 73, München 2012, S. 86-88
  • Friederike Leisching, Jean-Laurent Mosnier, Martin Ferdinand Quadal, in: Franklin Kopitzsch, Dirk Brietzke (Hrsg.), Hamburgische Biografie: Personenlexikon, Bd. 2, Hamburg 2003, S. 246f., 292f., 332
Rezensionen
  • Elizabeth C. Mansfield, The Perfect Foil: François-Andre Vincent and the Revolution in French Painting, Minneapolis/London 2012, in: sehepunkte 12 (2012), Nr. 6 [15.06.2012](URL: http://www.sehepunkte.de/2012/06/21518.html)
  • Gudrun Valerius, Académie Royale de Peinture et de Sculpture 1648-1793: Geschichte, Organisation, Mitglieder, Norderstedt 2010, in: H-ArtHist (http://arthist.net/reviews/1450)
  • Zwei kommentierte Ausgaben der Memoiren Elisabeth Vigée-Lebruns, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 1 (http://www.sehepunkte.de/2010/01/15549.html)
  • Stefanie Heraeus, Spätbarock und Klassizismus, Wolfratshausen 2003, in: Kunstchronik 57, 2004, S. 459-463