Prof. Dr. Herbert Molderings

Telefon:
0221-519171
eMail:
herbert.molderings@gmx.de
Sprechstunde:
nach Vereinb. per e-mail

Schwerpunkte

  • Geschichte und Ästhetik der Fotografie
  • Die Interdependenz von Malerei, Fotografie und Film
  • Die Werke von Marcel Duchamp, Umbo, Man Ray und Laszlo Moholy-Nagy
  • Kunst des 20. Jahrhunderts
  • Die „Internationale Foto-Sammlung Kurt Kirchbach, Dresden“

Publikationen (Auswahl)

Buchveröffentlichungen

  • Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie Mit Ulrich Keller und Winfried Ranke, Anabas-Verlag Gießen 1977 (2. Auflage 1979). Ungarische Ausgabe, Müvelödéskutató Intézet, Budapest 1985.
  • Fotografie in der Weimarer Republik. Stuttgart: Institut für Auslandsbeziehungen, 1979. (Französische Ausgabe 1980. Englische Ausgabe 1987).
  • Marcel Duchamp. Parawissenschaft, das Ephemere und der Skeptizismus.Frankfurt/Main and Paris, Qumran Verlag, 1983 (2. Auflage 1987, 3. Auflage 1997).
  • Fotografie in der Weimarer RepublikBerlin, Nishen Verlag, 1988.
  • UMBO - Otto Umbehr (1902-1980)Düsseldorf, Richter Verlag, 1996. Ausgezeichnet mit dem Kraszna-Krausz Photography Book Award für das beste Buch zur Kunst, Kultur und Geschichte der Fotografie, London 1999.
  • Umbo"Photo Poche", No. 66, Paris, Centre National de la Photographie, 1996.
  • Laszlo Moholy-Nagy. Photographies - Photomontages - Photogrammes."Photo Poche", No. 77, Éditions Nathan, Paris 1998.
  • Gerhard Merz. Ein Künstler des Agnostizismus.Hannover 2000.
  • Kunst als Experiment. Marcel Duchamps "3 Kunststopf-Normalmaße". Deutscher Kunstverlag, BerlinMünchen 2006
  • Art comme expérience. Les 3 Stoppages étalon de Marcel Duchamp, Èditions de la Maison des sciences de l'homme, Paris 2007
  • Gerhard Merz. Ein Künstler des Agnostizismus" und "Ekel", Band 3 und 4 in: Gerhard Merz, 4 Bände, Richter Verlag, Düsseldorf 2007
  • Maler und Poeten. Künstlerbücher der klassischen Moderne. Zusammengetragen von Werner Bokelberg Hamburg 2008
  • Die Moderne der Fotografie. Philo Fine Arts, Hamburg 2008
  • Man Ray AtelierKöln: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2009
  • L'évidence du possible. Photographie moderne et surréalisme Paris: Éditions textuel und Deutsches Forum für Kunstgeschichte, 2009
  • Hrsg. (gemeinsam mit Gregor Wedekind) L'évidence photographique. La conception positiviste de la photographie en question.Paris: Éditions de la Maison des sciences de l'homme, Coll. Passages, 2009
  • Duchamp and the Aesthetics of Chance. Art as Experiment. New York: Columbia University Press, 2010
  • Die nackte Wahrheit. Zum Spätwerk von Marcel Duchamp, München 2012.
  • Marcel Dchamp im Alter von 85 Jahren. Eine Inkunabel der konzeptuellen Fotografie
    Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln  2013
  • Marcel Duchamp at the Age of 85. An Incunabulum of Conceptual Photography
    Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln  2013

Aufsätze:

  • Film, Fotografie und ihr Einfluß auf die Malerei in Paris um 1910. Marcel Duchamp - Jacques Villon - Frank Kupka.In: Wallraf-Richartz-Jahrbuch , Köln 1975.
  • Urbanism and Technological UtopianismIn: Germany - The New Photography 1927 - 1933. Edited by David Mellor, London 1978.
  • Jochen Gerz. Kunst nach 1968In: Jochen Gerz. Kulchur Pieces . Ausstellungskatalog, Münster: Westfälischer Kunstverein, 1978.
  • Les images photographiques de Florence HenriIn: Florence Henri. Photographies 1927 - 1938 . Ausstellungskatalog, Paris: Musée d'art moderne de la ville de Paris, 1978.
  • La seconde découverte de la photographieIn: Paris - Berlin. Rapports et contrastes France-Allemagne 1900-1933 . Ausstellungskatalog, Paris: Centre Georges Pompidou, 1978. (deutsche Ausgabe Prestel-Verlag, München 1979).
  • La société de Weimar en portraits photographiques.In: Les Réalismes 1919 - 1939 . Ausstellungskatalog, Paris: Centre Georges Pompidou, 1981. (deutsche Ausgabe Prestel-Verlag, München 1981).
  • Argumente für eine konstruierende Fotografie.In: Symposion on Photography II, Graz 1981.
  • Man Ray. Fotografie als Trost.In: Man Ray Photographe . Hg. von Jean-Hubert Martin, Paris 1981. (deutsche Ausgabe Verlag Schirmer/Mosel, München 1982).
  • Tina Modotti PhotographeIn: Cahiers du Musée national d'art moderne , Centre Georges Pompidou, Paris 10/1982.
  • "Spurensicherung" in der bildenden KunstIn: Loccumer Protokolle 55/1984. Spurensicherung. Geschichte und Vergangenheit in Kunst und Wissenschaft , Loccum 1985.
  • Life is no Performance. Performance by Jochen Gerz.In: The Art of Performance. A Critical Anthology . Edited by Gregory Battcock and Robert Nickas, New York, E.P. Dutton, 1984. Deutsche Fassung in: Modernität und Tradition. Festschrift für Max Imdahl zum 60. Geburtstag . Hg. von Gottfried Boehm, Karlheinz Stierle, Gundolf Winter, München 1985.
  • Man Ray"s "La photographie n'est pas l'art".In: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie , Frankfurt am Main 19/1986.
  • EcholotIn: Bogomir Ecker . Ausstellungskatalog, Bonn: Kunstmuseum, 1987.
  • Vom Tafelbild zur ObjektkunstIn: Funkkolleg Kunst . Band 1. Hrsg. von Werner Busch, München 1987.
  • Vom Tafelbild zur Objektkunst. Kritik der "reinen Malerei".In: Kunst. Die Geschichte ihrer Funktionen . Hrsg. von Werner Busch und Peter Schmoock, Weinheim/Berlin, Quadriga/Beltz Verlag, 1987.
  • Wer ist Vorobeichic?In: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie , Frankfurt am Main, 26/1987.
  • Apollinaire und der KubismusNachwort zur Neuausgabe von "Guillaume Apollinaire: Die Maler des Kubismus ". Frankfurt am Main, Luchterhand Literaturverlag, 1989.
  • ZwischenräumeIn: Bogomir Ecker Prototypen . Düsseldorf, Edition Marzona, 1990.
  • Umbo und das Bauhaus / Moshe Raviv-Vorobeichic (Moi Ver) / Vom Bauhaus zum Bildjournalismus.In: Fotografie am Bauhaus . Hg. in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv von Jeannine Fiedler, Berlin, Bauhaus-Archiv und Nishen Verlag, 1990. (Englische Ausgabe: The MIT Press, Cambridge/Massa-chusetts, 1990. Französische Ausgabe: Éditions Carré, Paris,1991).
  • In the Shadow of the Sublime. On the Reception of Antiquity in Photography of the 1930s.In: Antiguitat/modernitat en l'art del segle XX . Ausstellungskatalog, Barcelona: Fundació Juan Miró, 1990.
  • Amerikanismus und Neue Sachlichkeit in der Fotografie der zwanziger Jahre.In: Die "Neue Sachlichkeit. Lebensgefühl oder Markenzeichen? . Germanica 9/1991, Université Charles-de-Gaulle, Lille.
  • Mendelsohn, Amerika und der "Amerikanismus".Nachwort zum Reprint von "Erich Mendelsohn. Amerika ". Braunschweig, Vieweg Verlag, 1991.
  • Objects of Modern Skepticism.In: The Definitively Unfinished Marcel Duchamp . Hg. von Thierry de Duve, The MIT Press, Cambridge/Mass. and London 1991.
  • Umbo - Vom Bauhaus zum Bildjournalismus.Ausstellungskatalog, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf 1995.
  • "Fahrrad-Rad" und "Flaschen-trockner". Marcel Duchamp als Bildhauer./ The Bicycle Wheel and the Bottle Rack. Marcel Duchamp as Sculptor.In: Marcel Duchamp Respirateur. Schwerin: Staatliches Museum, 1995 und Cantz edtions, Stuttgart 1995.
  • Lichtjahre eines Lebens. Das Fotogramm in der Ästhetik Laszlo Moholy-Nagys.In: Laszlo Moholy-Nagy Fotogramme 1922-1943 , München 1996. (Franz. Ausgabe Centre Georges Pompidou, Paris 1995, span. Ausgabe, Fundació Antoni Tàpies, Barcelona 1997).
  • Ubac und die Fotografie des Formlosen / Ubac et la photographie de l'Informe.In: Raoul Ubach 1910 - 1985 , Ausstellungskatalog, Aachen: Suermondt-Ludwig-Museum, 1996.
  • Das Auge des Bildhauers/ The Eye of the Sculptor.In: Raimund Kummer. Corpus vitreum. 1987-1996. Ausstellungskatalog, Kunstverein Hannover, 1996.
  • Mit geschlossenen Augen / With Closed Eyes.In: Floris Neusüss. Nachtstücke. Fotogramme 1957 bis 1997 . Ausstellungskatalog, Köln: Rheinland Verlag, 1997.
  • Die Tragik des deutschen Lichtbilds. Wer war Helene Anderson? Die bedeutendste Fotosammlung der Weimarer Republik soll versteigert werden.Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 100, 30. April 1997.
  • Das Leben als Präparat. Die Fotografien von Albert Renger-Patzsch.Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 141, 21. Juni 1997.
  • Die aus dem Dunkel kam. Eine echte Sammlung und eine falsche Sammlerin: Die 'Helene Anderson Collection".Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 24, 29. Januar 1998.
  • Die Pflegerin, das Museum und der Nachlaßverwalter. Wem gehört die Sammlung Kirchbach? Neue Verwicklungen im Fall der "Helene Anderson Collection".Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 84, 9. April 1998.
  • La stupéfiante collection Helene Anderson était un conte de fées.(Entretien), Le Monde, Paris, 3 Février 1998.
  • Laszlo Moholy-Nagy/ Umbo/ Herbert BayerIn: Fotografie. Das 20. Jahrhundert . Prestel Verlag, München 1999. (Engl. Ausgabe "Icons of Photography. The 20th Century". München 1999.)
  • Nächtliches Paris als Bühne. Die berühmten Fotografien von Brassai.Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 283, 4. Dezember 1999.
  • Die Fotografie des Möglichen. Von Marcel Duchamp bis Anna und Bernhard BlumeIn: Jahrbuch 13 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste , München 1999.
  • Standard Measures of the "Unique". On Marcel Duchamp's "Three Standard Stoppages".In: Vorträge auf dem Symposium "Methods of Understanding in Art and Science. The Case of Duchamp and Poincaré", Harvard University, Department of History of Science and Department of History of Art and Architecture, Boston 1999.
  • Brassai: Paris, théâtre nocturne.Connaissance des arts, no. hors série, Paris, Avril 2000.
  • Nouvelles images de Paris.In: L'École der Paris 1904-1929. La part de l'Autre , Ausstellungskatalog, Paris: Musée d'art moderne de la Ville de Paris, 2000/2001.
  • Argumente für eine konstruierende Fotografie (1981).In: Theorie der Fotografie . Band IV. Hg. von Hubertus von Amelunxen, München 2000.
  • Mögliche Welten. Konzeptuelle Fotografie von Marcel Duchamp bis Anna und Bernd Blume.In: Joachim Jäger u. Klaus-Peter Schuster (Hg.): Das Ende des 20. Jahrhunderts. Standpunkte zur Kunst in Deutschland , Köln 2000.
  • Un cul-de-lampe: Réflexions sur la structure et l'iconographie d' 'Etant Donnés'In: Étant donnés , Nr. 3, hg. von der Association pour l'Étude de Marcel Duchamp, Paris 2001.
  • Marcel Duchamp. In: Allgemeines Künstlerlexikon , Band 30, Dua-Dumlap, Leipzig 2001.
  • Relativismus und historischer Sinn. Duchamp in München (und Basel ...).In: Marcel Duchamp , Hg. vom Museum Jean Tinguely, Basel, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit 2002.
  • Albert Renger-Patzsch. Reflexionen und Reminiszenzen. In: L. Fritz Gruber zum 95. Geburtstag. Eine kleine Geschichte zur Fotografie , Museum Ludwig Köln 2003, S. 60-71.
  • Fotogeschichte aus dem Geist des Konstruktivismus, Gedanken zu Walter Benjamins "Kleiner Geschichte der Fotografie".In: Margit Kern/ Thomas Kirchner/ Hubertus Kohle (Hg.): Geschichte und Ästhetik. Festschrift für Werner Busch zum 60. Geburtstag , München/ Berlin 2004, S. 443-460.
  • Gemeinsam mit Barbara Mülhens-Molderings: Miralls, màscaras i espais. Autoretrats de fotògrafes dels anys vint i trenta/ Mirrors, Masks and Spaces. Self-Portraits by Women Photographers in the Twenties and Thirties. In: La dona, metamorfosi de la modernitat. A cura de Gladys Fabre , Ausstellungskatalog: Fundació Joan Miró, Barcelona 2004/05, S.29-66/ S. 320-325.
  • Ästhetik des Möglichen - Zur Erfindungsgeschichte der Readymades Marcel Duchamps. In: Gert Mattenklott (Hg.): Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste . Sonderheft des Jg.s 2004 der Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, Hamburg 2005, S. 103-137.
  • Odilon Redon: "L'Oeil comme un ballon bizarre se dirige vers l'infini" . Das körperlose Auge als antiimpressionistische MetapherIn: Zeitschrift für Kunstgeschichte , 69. Bd., H. 1, 2005, S. 91-110.
  • Fotografie und zeitgenössische Skulptur. Zu Raimund Kummers Fotografien 1980-2004/ Photography and Contemporary Sculpture. On Raimund Kummer's Photographs 1980-2004, in Raimund Kummer On Sculpture. Berlin 2005
  • Es gab einmal .. eine Pionier-Sammlung meisterlicher Fotografie. Ein veritabler Kunstkrimi - Ende offen. In: Kunstmarkt, Redaktionsbeilage der Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 250, 27.11.2005, S. B4.
  • Schattentheater der Technik. Die fotografische Moderne: Germaine Krulls Bildband “Métal”, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 275, 25. 11. 2005, S. 41
  • Gefundene Schönheit des Augenblicks. Dem Klassischen auf der Spur: Wilfried Wiegand, Sammler, Kritiker und Interpret der Fotografie. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 300, 24.12.2005, S. 40.
  • Rezension von “Martin Parr/ Gerry Badger: The Photobook: A History, volume 1, Berlin: Phaidon Verlag 2004, in: KUNSTFORM 6 (2005), Nr. 7/8 (15.07. 2004],
  • Germaine Krull: “Métal”. 60 Tafeln. Textheft mit einem Vorwort von Florent Fels, Köln: Ann und Jürgen Wilde 2004. In SEHEPUNKTE 6 (2006), Nr. 2.
  • Klassische Schönheit in der Fotografie.Laudatio anläßlich der Verleihung des Kulturpreises 2005 der Deutschen Gesellschaft für Photographie an Wilfried Wiegand. In: DGPh Newsletter, 1, 2006.
  • L'Esprit du constructivisme. Remarques sur la "Petite Histoire de la Photographie" de Walter Benjamin. In: Ètudes photographiques, Nr. 18, Mai 2006
  • Man Ray. Le Violon d'Ingres. In: The Folio Society Book of the 100 Greatest Photographs, London 2006, S. 108-109.
  • Eine andere Erziehung der Sinne. Marcel Duchamps New Worker Atelier als Wahrnehmungslabor", in: Bild/Geschichte. Festschrift für Horst Bredekamp, hg. von Philine Helas et al., Berlin 2007, S. 219-234.
  • Revolutionierung des Sehens. Fotografien, Fotogramme und Fotoplastiken von László Moholy-Nagy", in: Künstler & Fotografien 1959-2007, Museum Ludwig Köln, Köln 2007, S. 64-77.
  • Kunst als Wissenschaftskritik. Marcel Duchamps 3 Kunststopf Normalmaße von 1913-14", in: Say it isn't so. Natutwissenschaften im Visier der Kunst, hg. von Peter Friese, Guido Boulboullé, Susanne Witzgall, Heidelberg 2007, S. 44-66.
  • Nicht die Objekte zählen, sondern die Experimente. Marcel Duchamps New Yorker Atelier als Wahrnehmungslabor", in: Re-Object. Marcel Duchamp, Damien Hirst, Jeff Koons, Gerhard Merz, hg. von Eckhard Schneider, Bregenz 2007, S. 35-51 u. (engl.) S. 146-154. "Ekel", ebd., S. 68-72 u. (engl.) S. 155-158.
  • Rayographien - Unikate, Editionen und Reproduktionen.In: Man Ray - L. Fritz Gruber. Jahre einer Freundschaft 1956-1976, Photographische Sammlung SK Stiftung Kultur, Köln, Steidl Verlag Göttingen 2008, S. 93-97. Rayographs - Unique originals, editions and reproduction. In: ebda., S. 192-194
  • MAN RAY, Eigenname, männlich, Synonym für Freude, spielen, genießen.In: Man Ray - L. Fritz Gruber. Jahre einer Freundschaft 1956-1976, Photographische Sammlung SK Stiftung Kultur, Köln, Steidl Verlag Göttingen 2008, S. 107-117. MAN RAY, masc. noun, synonymous with joy, to play, to enjoy. In: ebda., S. 195-204.
  • Le Combat moderniste. Nouvelle Vision et nouvelle objectivité, 1919-1945, in: Collection Photographies. Une histoire de la photographie à travers les collections du Centre Pompidou, Musée national d’art moderne, Paris, Centre Pompidou, Steidl, 2007, S. 95-113.
  • The Modernist Cause. New Vision and New Objectivity, 1919-1945, in: Collection Photographs. A history of photography through the collections of Centre Pompidou, Musée national d’art moderne, Paris, Centre Pompidou, Steidl, 2007, S. 97-113.
  • Eine Schule der modernen Fotoreportage. Die Fotoagentur Dephot (Deutscher Photodienst) 1928 bis 1933, in: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie, 107, 2008, S. 4-21.
  • Nachwort / Afterword / Postface zu Man Ray: "La photographie n'est pas l'art", 1937Reprint, Salzburg: Fotohof Edition, 2009
  • Light Years of a Life: The Photogram in the Aesthetic of László Moholy-Nagy.In: Moholy-Nagy The Photograms. Catalogue raisonné. Hg. von Renate Heyne, Floris M. Neusüss und Hattula Moholy-Nagy. Ostfildern: Hatje-Cantz, 2009, S. 15-25.
  • Die Umwertung des Sehes. Fotografien, Fotogramme und Fotoplastiken von László Moholy-Nagy. In: Pfeiffer, Ingrid u. Max Hollein (Hg.): Retrospektive László Moholy-Nagy, Schirn Kunsthalle Frankfurt, München u. Berlin: Prestel, 2009, S. 36-43.
  • Revaluating the way we see things. The photographs, photograms and photoplastics of László Moholy-Nagy. In: Retrospective László Moholy-Nagy, ed. by Ingrid Pfeiffer and Max Hollein, Schirn Kunsthalle Frankfurt, München und Berlin: Prestel, 2009, S. 36-43.
  • The Munich Sources Behind Marcel Duchamp's Large Glass. In: Christian Fuhrmeister, Hubertus Kohle, Veerle Thielemans (Hg.): American Artists in Munich. Artistic Migration and Cultural Exchange Processes. Berlin, München: Deutscher Kunstverlag, 2009, S. 225-246.
  • Die Geburt der modernen Fotografie. In: Positionen der modernen Fotografie. Hg. von Silke von Berswordt-Wallrabe u. Friederike Wappler. Stiftung Situation Kunst, Bochum 2009, S. 9-42.
  • Spiegelungen. In: Claudia Banz, Christoph Schreier (Hg.): Raimund Kummer. For Your Eyes only. Werke 1978-2009, Bielefeld 2009, S. 279-285.
  • "The Green Ray". Marcel Duchamp's Lost Work of Art. In: Stefan Banz (Hg.): Marcel Duchamp and the Forestay Waterfall Zürich: JRP/Ringier 2010, S. 240-257.
  • Nicht die Objekte zählen, sondern die Experimente. Marcel Duchamps New Yorker Atlier als Wahrnehmungslabor. In: Michael Diers, Monika Wagner (Hg.): Topos Atelier. Werkstatt und wissensform. Berlin: Akademie Verlag, 2010, S.21-44.
  • Fotografía, sombra y estética de lo pintoresco. In: Para une historia cultural de la sombrá. Edición a cargo de Victor I. Stoichita. Madrid: Museo Thyssen-Bornemisza 2010, S. 117-141.
  • Die Fotografie, der Schatten und die Ästhetik des Pittoresken. In: Steffen Haug, Hans Georg Hiller von Gartringen et. al. (Hg.): Arbeit am Bild. Ein Album für Michael Diers Köln 2010, S. 139-155.
  • A la recherche du "Rayon vert" de Marcel Duchamp In: Retour d'y voir. MAMCO, 3-4, Genf: MAMCO, 2010, S. 9-55, 401-412.
  • Der Einzige und sein Opfer. Nachwort zu Lydie Fischer Sarazin-Levassor: Meine Ehe mit Marcel Duchamp, Bern 2010, S. 299-330.
  • Ästhetik des Möglichen. Zu Marcel Duchamps Werk 3 Kunststopf-Normalmaße von 1913/14. In: Ilka Becker, Michael Cuntz, Michael Wetzel (Hrsg.): Junst not in Time. Inframedialität und Non-Lineare Zeitlichkeiten in Kunst, Film, Literatur und Philosophie, München 2011, 29-51.
  • Mendelsohn, Amerika und der "Amerikanismus". In: Fotogeschichte, 123, 2012, S. 21-28.
  • Marcel Duchamp's Studio as a Laboratory of Perception. In: Jens Hoffmann (Hg.): The Studio, London und Cambridge, Mass. 2012, S. 72-76.
  • Die Entdeckung des geistigen Sehens. Marcel Duchamp in München 1912. In: Helmut Friedel et. al. (Hg.):Marcel Duchamp in München 2012 , München 2012, S. 11-36.
  • Eine andere Erziehung der Sinne. Marcel Duchamps New Yorker Atelier als Wahrnehmungslabor. In: Atelier + Küche = Labore der Sinne, hg. von Marta Herford, Ostfildern 2012, S. 88-96.
  • Il Bauhaus e la fotografie in Germania tra gli anni Venti e Trenta. In: L'uomo nero. Materiali per una storia delle arti della modernità, anno IX, n. 9, dicembri 2012, S. 107-123.
  • Marcel Duchamp, Serge Stauffer, André Thomkins. Ein Gespräch zwichen Herbert Molderings und Friedemann Malsch. In: Dagmar Streckel, Friedemann Malsch (Hrsg.), André Thomkins Eternal Network, Bielefeld 2013, S. 15-23.
  • Gegen den Strich gebürstet. Man Ray und die Fotografie des Surrealismus. In: Kat. Ausst. Man Ray Fotograf im Paris der Surrealisten, Max Ernst Museum Brühl des LVR, Brühl 2013, S. 28-45.