M.A. Anna Magnago Lampugnani

Akademische Rätin

Raum:
GA 2/157
Telefon:
0234-32 24739
eMail:
anna.lampugnani@rub.de
Sprechstunde:
Mittwoch, 10 - 11 (nach Anmeldung per Email)

Schwerpunkte

  • Italienische Bildkünste der Frühen Neuzeit (14. - 17. Jh.)
  • Kunstliteratur und Kunsttheorie

Vita

Studium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft an der Universität Konstanz (BA.) und der Kunst- und Bildgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin (MA.). Anschließend Doktorandenstipendiatin der Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom. Juli 2018 Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin mit der Arbeit "Der begeisterte Künstler. Inspirationsvorstellungen in der Kunst der Frühen Neuzeit", seit November 2018 Akademische Rätin am Kunstgeschichtlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum.

Publikationen

  • Einleitung und Kommentar zur Vita des Pietro Cavallini, in: Giorgio Vasari, Das Leben des Cimabue, des Giotto und des Pietro Cavallini, übers. v. Victoria Lorini, komm. u. eingeleitet von Fabian Jonietz (Giotto u. Cimabue) u. Anna Magnago Lampugnani (Cavallini), Berlin 2015.